Darmgesundheit

https://i1.wp.com/www.stecher-schilling.de/wp-content/uploads/2018/02/Darmgesundheit-Sanierung.png?resize=366%2C357&ssl=1Darmaufbau und Darmsanierung
Ist der Darm gesund, ist der Mensch gesund – so sagt der Volksmund. Damit unsere Verdauung und auch unser Immunsystem gut funktionieren kann, muss die richtige Zusammensetzung der Darmbakterien (Darmflora) vorliegen. Störungen der Darmflora (Dysbiose) haben weitreichende negative Konsequenzen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden – auch außerhalb des Darm-Bereichs.

Bei welchen Beschwerden setzt die Naturheilkunde eine Darmsanierung ein?
In meiner Praxis habe ich bei Beschwerden des Leaky Gut und einer Belastung mit Candida-Pilzen gute Erfahrungen mit der Symbioselenkung machen können. Auch eventuell vorhandene Entzündungen können nach den Erkenntnissen der Alternativmedizin mit einem Darmaufbau positiv beeinflusst werden.

Wie können Sie sich eine Darmsanierung vorstellen?
Nach einer ausführlichen Anamnese und Stuhldiagnostik erstelle ich einen individuellen Therapieplan für Sie, der auf Ihre ganz persönliche Situation unter Berücksichtigung Ihrer Beschwerden und eventueller Vorerkrankungen eingeht.
Ein Ansatz kann unter anderem die Behandlung der Dysbiose im Darm sein. Eventuell vorhandene krankheitserregende (pathogene) Darmbakterien, Pilze oder Parasiten sollen durch die Milieuregulation im Darm beseitigt werden.
Anschließend erfolgt der Aufbau einer gesunden Darmflora. Die Wiederherstellung des Gleichgewichts im Darm sowie eine intakte Darmbarriere sind das Ziel der Behandlung. Dazu gehört auch das Erreichen einer gesunden Immunfunktion.

Mikrobiologische Behandlung
Eine mikrobiologische Behandlung kann nach meinen Erfahrungen den Wiederaufbau einer gestörten Darmschleimhaut unterstützen. Ist die Darmschleimhaut wieder intakt, sind mir die Pflege und die Gesunderhaltung der Darmschleimhaut ein großes Anliegen. Dazu können Sie auch selbst mit einer Ernährungsumstellung, zu der ich Sie gerne berate, viel beitragen.

Sprechen Sie mich einfach an, wenn Sie Fragen zur Darmgesundheit haben. Ich bin gerne für Sie da.

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Den in meiner Praxis angebotenen Methoden des Darmaufbaus und der Darmsanierung liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.